Università degli Studi Roma Tre

 
     

 

     
 

Dipartimento di Studi Umanistici

Profil der Altertumswissenschaften in Rom:

Die Universität Roma Tre (Dipartimento di Studi Umanistici) bietet mit ihrer "Laurea magistrale in Filologia, Letterature e Storia dell’antichità" eine sehr breite und differenzierte altertumswissenschaftliche Ausbildung: Griechische Literatur (mit dem Schwerpunkt des Klassischen Theaters und der Hellenistischen Literatur), Lateinische Literatur, Klassische Philologie, Griechische und Römische Geschichte, Antike Numismatik, Archäologie (Klassische, Christliche und Mittelalterliche Archäologie), Etruskologie, Geschichte der antiken Philosophie, Byzantinistik, Linguistik der klassischen Sprachen. Bereiche besonderer Interdisziplinarität sind die historisch-religiösen Studien, insbesondere diejenigen zum frühen Christentum (Geschichte, Literatur, Archäologie und Epigraphik), die Studien zur Lateinischen und Griechischen Spätantike (auch zur Römisch-Barbarischen und Mittelalterlichen Literatur) sowie die Studien zur Geschichte und Diversität antiker schriftlicher Zeugnisse (Griechische und Lateinische Epigraphik, Papyrologie, Paläographie).

 
     

 

       
 

Ortskoordinator Rom:

   
 
 
 
 

Dott. Roberta Fabiani

Ricercatore di Storia Greca (L-ANT/02)
Dipartimento di Studi Umanistici
Area di Studi sul Mondo Antico
Via Ostiense, 234 - 00146 Roma
piano rialzato, stanza 160
Tel.: +39 0657338575
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://studiumanistici.uniroma3.it/rfabiani/

       

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 



 

 ..

 
Privacy Statement